Was soll ich machen, wenn ich überhaupt nicht weiss, was ich habe?

Da Sie nicht mehrere Symptome auswählen können, beschränken Sie sich auf dasjenige, welches Sie am meisten stört. Die Protokolle sind so konzipiert, dass auch im Zweifelsfall die Ursache Ihrer Beschwerden gefunden werden. Wenn Sie zum Beispiel unter Kopfschmerzen leiden und eine Nasennebenhöhlenentzündung haben, führen Sie die Fragen zum richtigen Ergebnis.