Wie konsultiere ich
einen Online-Arzt?

Nichts ist einfacher!
Beantworten sie den Online-Fragebogen, ein Arzt ruft Sie an und stellt mit Ihnen die Diagnose. Sie erhalten dann direkt Ihr Rezept.

Haben Sie noch Fragen? Schauen Sie das ausführlichere Erklärungsvideo unten

1. Wählen Sie das Symptom aus, das Sie am meisten stört

Beschwerden sind oft vielfältig und diffus. Doch haben Sie keine Sorge, die Protokolle sind so konzipiert, dass Sie immer die Ursache für Ihre Beschwerden aufdecken können. Wenn Sie zum Beispiel Kopfschmerzen und eine Sinusitis haben, werden die Fragen zum richtigen Ergebnis führen.

Weitere Infos


2. Beantworten Sie die Fragen in Ruhe

Beim Fragebogen gibt es keine richtigen oder falschen Antworten. Antworten Sie so, dass es Ihren Symptomen am ehesten entspricht. Am Ende des Fragebogens können Sie Erläuterungen in einem Freitext hinzufügen. Sie können dem Arzt, der Sie betreuen wird, auch eine Nachricht mit weiteren Erläuterungen schicken. Sie werden feststellen, dass man bei manchen Fragen auch ein Foto mitsenden kann. Sie können auch immer zu früheren Fragen zurückkehren und die Antworten überarbeiten.

Weitere Infos


3. Fügen Sie Fotos hinzu

Sie können immer ein Foto beifügen, entweder im Fragebogen oder von Ihrem Nachrichtenboard aus, wenn Sie den Fragebogen ausgefüllt haben. Klicken Sie dafür einfach jedes Mal auf Durchsuchen, dann auf die Datei, die Sie anhängen wollen, und drücken Sie zum Schluss auf Weiter. Sie können natürlich ein Foto von Ihrem Handy, Ihrem Laptop oder Ihrem Tablet verwenden.

Weitere Infos


4. Erhalten Sie das Ergebnis Ihres Fragebogens, ohne personenbezogene Angaben zu teilen

Wenn wir Ihren Fall nach dem Fragebogen nicht übernehmen können, gelangen Sie auf die Ansicht (klicken Sie unten auf „Weitere Infos“). Sie erhalten dann die Antworten zu Ihren Fragen, ohne personenbezogene Daten liefern zu müssen. Sie können sie sich per E-Mail zusenden, speichern oder ausdrucken. Sie sind Ihnen vielleicht nützlich, wenn Sie in die Notaufnahme oder zum Arzt gehen. Sie können auch online einen Termin beim Arzt Ihrer Wahl vereinbaren. In bestimmten Notfällen kann es sein, dass wir Ihnen raten, 144 anzurufen. Um dies zu tun, klicken Sie einfach auf die dafür vorgesehene Schaltfläche.

Weitere Infos


5. Sichern Sie sich einen Kontakt mit dem Arzt und Ihre Rückerstattung durch die Grundversicherung

Nach Abschluss des Fragebogens werden Sie von unseren Ärzten, die sich ausschliesslich unserer Tätigkeit widmen, wann sie für Soignez-Moi.ch arbeiten, innerhalb einer Stunde kontaktiert. Wir benötigen daher Ihre Kontaktdaten, damit der Arzt Sie erreichen und die Erstattung durch die Krankenbasisversicherung veranlassen kann. Bitte beachten Sie, dass Ihre Handynummer auch Ihr Login ist. Nimmt ein Arzt nicht innerhalb einer Stunde Kontakt zu Ihnen auf, ist Ihre Beratung kostenlos.

Weitere Infos


6. Erhalten Sie die Benachrichtigungen per SMS oder E-Mail

Sie können sich über die Schritte Ihrer Beratung entweder per SMS, E-Mail oder beides benachrichtigen lassen.

Weitere Infos


7. Wahl des behandelnden Arztes

Wir schicken einen Untersuchungsbericht an Ihren Hausarzt, wenn Sie dies wünschen. Wir empfehlen Ihnen jedoch, dies zu tun, damit dieser Ihre Krankenakte aktualisieren und auf dem neuesten Stand halten kann. Sie können diese Möglichkeit bei der Besprechung mit dem Arzt erörtern. Wenn Sie dem zustimmen, können Sie den Namen Ihres Hausarztes auswählen, indem Sie die ersten drei Buchstaben seines Nachnamens eingeben. Bitte beachten Sie, dass die Postleitzahl Ihres Hausarztes bei der Auswahl in Klammern angezeigt wird.

Weitere Infos


8. Zahlung

Sie können entweder auf Rechnung oder elektronisch per Kreditkarte oder Twint® bezahlen. Demnächst können Sie auch über Apple Pay® und Paypal® bezahlen. Wählen Sie die Option der Rechnung, so erhalten Sie diese nach Abschluss Ihrer Behandlung über einen Höchstbetrag von 39 CHF. Dabei handelt es sich um eine Tarmed-Rechnung, die innerhalb von 30 Tagen zu begleichen ist. Zusätzliche Untersuchungen/Messungen sowie Medikamente sind in den 39 CHF nicht inbegriffen, werden aber von allen Krankenbasisversicherungen erstattet. Bei einer elektronischen Zahlung wird der Betrag zurückgelegt und Ihnen erst nach Abschluss der Behandlung belastet.

Weitere Infos


9. Überprüfung Ihrer Handynummer

Bei Ihrem ersten Login auf der Plattform kann es sein, dass Sie gebeten werden, Ihre Handynummer durch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung zu überprüfen. D.h., Sie müssen Ihre Handynummer bestätigen, indem Sie einen Code eingeben, den wir Ihnen direkt per SMS auf Ihr Gerät senden. Diese Methode wird bei jeder Anmeldung verwendet. Sie nutzen Ihre Handynummer und Ihr Passwort für das Login und Sie müssen die Sitzung beenden, indem Sie den Code eingeben, den wir Ihnen per SMS zusenden. Dieser Mechanismus bietet ein hohes Mass an Sicherheit und wird für den Zugriff auf medizinische Daten empfohlen.

Weitere Infos

10. Zugang zu Ihrem persönlichen Bereich

Nach Beendigung Ihrer Beratung gelangen Sie zu folgender Ansicht, über die Sie Nachrichten/Fotos an den Arzt senden und auf Ihr Rezept, Ihre Untersuchungs-/Messergebnisse, Ihren Bericht und Ihre Antworten auf den Fragebogen zugreifen können.

Weitere Infos


11. Wenden Sie sich direkt an den Arzt

Sie können sich jederzeit an den Arzt wenden, indem Sie auf die Plattform gehen und eine Nachricht oder ein Foto versenden. Der Arzt antwortet Ihnen während der Öffnungszeiten der Plattform (Mo-Fr: 8 Uhr bis 20 Uhr und Sa: 10 Uhr bis 18 Uhr) entweder per Nachricht oder einen direkten Anruf auf Ihrem Mobiltelefon. Der Arzt ruft Sie immer auf Ihrem Handy an, um seine Diagnose zu bestätigen und zu überprüfen und Ihnen dann Ihre Behandlung zuteil werden zu lassen.

Weitere Infos


12. Zusätzliche Untersuchungen / Messungen

Es kann sein, dass der Arzt Sie bittet, zusätzliche Untersuchungen/Messungen durchführen zu lassen, um eine Diagnose stellen oder bestätigen zu können. Sie können diese Untersuchungen/Messungen über das Netzwerk unserer Partnerapotheken durchführen lassen. Der Arzt schlägt Ihnen die nächstgelegene oder für Sie am besten geeignete Apotheke vor. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Medikamente in jeder beliebigen Apotheke abholen können.

Weitere Infos


13. Kontroll -fragebogen

Nach Ihrer Beratung und Diagnose erhalten Sie automatisch einen Kontrollfragebogen, um sicherzustellen, dass Ihre Symptome zurückgehen. Der Fragebogen wird Ihnen nach Absprache mit dem Arzt 12 bis 72 Stunden nach Ihrem Gespräch zugesendet. Er umfasst 4 Fragen mit der Möglichkeit, einen Kommentar mit weiteren Erläuterungen zu hinterlassen.